Schnellnavigation:

onlinetaste
Zur Väterseite

Sicher und geborgen im Leben

Das Seminar "Sicher und geborgen im Leben" richtet sich an werdende Eltern und alleinerziehende Frauen.

Ziel des Kurses ist es, Ihnen Sicherheit zu vermitteln, wie Sie auf die Signale Ihres Babys feinfühlig reagieren können. Dadurch entwickeln die Babys eine sichere Bindung als stabiles Fundament ihrer Persönlichkeit. 

Langjährige Forschungen haben gezeigt, dass dies die beste Startbasis für die weitere Entwicklung ist. Sicher gebundene Kinder sind lebenslang selbstsicherer, belastbarer, lernen leichter und sind sozial kompetenter.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Beratungsstelle DONUM VITAE Weiden.

 

 

Mutter-Kind-Gruppe (0 - 3 Jahre)

In der Mutter-Kind-Gruppe treffen sich Eltern und Kinder einmal im Monat in der Zeit von 9.30 bis 11 Uhr, um gemeinsam zu spielen, Kontakte zu knüpfen und neue Erfahrungen zu machen. Es werden Fragen zur kindlichen Entwicklung, zur Ernährung, zur Erziehung und vieles mehr besprochen. Die Bedürfnisse der Eltern und Kinder sind gleichermaßen im Blick.

 

Das gemeinsame Singen zu Beginn und zum Ende der Treffen fördert die Wahrnehmung der Kinder für Töne und Klänge, unterstützt die Sprachentwicklung, fördert die Kreativität und die soziale Kompetenz der Kinder. Durch die Miteinbeziehung der Mütter wird die Mutter-Kind-Beziehung gestärkt.

 

Neben dem Singen wird gebastelt und gemalt, es werden Feste gefeiert und vieles mehr. Ein ebenso wichtiger Teil ist jedoch auch der gemeinsame Austausch untereinander bei einer Tasse Tee oder einem Kaffee.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Beratungsstelle DONUM VITAE Weiden.